Teilnahmebedingungen für das BIONADE-Mate-Gewinnspiel „Sichere Dir flauschige Träume in der Rhön!“


1 Veranstalterin, Veranstaltungszeitraum

Die BIONADE GmbH, Nordheimer Straße 14, 97645 Ostheim vor der Rhön (nachfolgend „Veranstalterin“) veranstaltet das Gewinnspiel „Sichere Dir flauschige Träume“ (nachfolgend „Gewinnspiel“). Das Gewinnspiel wird in Kooperation mit der brand on fire Werbeagentur Hamburg GmbH, Caprivistraße 7, 22587 Hamburg (nachfolgend „Agentur“) durchgeführt.

Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist nur im Teilnahmezeitraum vom 29. August 2022, 10:00 Uhr, bis zum 30. November 2022, 23:59 Uhr, möglich.


2 Teilnehmer

2.1 Teilnahmeberechtigt sind Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und einen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Mitarbeiter der Veranstalterin und der mit ihr verbundenen Unternehmen sowie Mitarbeiter der Agentur sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

2.2 Die Teilnahme über Gewinnspielvereine oder Teilnahme- und Eintragungsdienste, automatisierte Teilnahmen sowie die Teilnahme mit gefälschten Identitäten oder mit Identitäten von Drittpersonen sind nicht gestattet.

2.3 Jeder Teilnehmer kann durch das Hochladen unterschiedlicher Kassenbons mehrfach am Gewinnspiel teilnehmen.


3 Teilnahme am Gewinnspiel

3.1 Die Veranstalterin ruft durch Werbung in den teilnehmenden Märkten zur Teilnahme am Gewinnspiel auf.

3.2 Der Teilnehmer kauft innerhalb des Teilnahmezeitraums in einem der teilnehmenden Märkte mindestens ein BIONADE-Mate-Getränk entweder in der 0,5-Liter-Glasflasche (BIONADE Mate Pur, BIONADE Mate Pfirsich oder BIONADE Mate Limette) oder in der 0,33-Liter-Glasflasche (BIONADE Mate Pur oder BIONADE Mate Pfirsich) und bewahrt den dazugehörigen Kassenbon auf. Anschließend lädt der Teilnehmer ein Foto des Kassenbons auf der Aktionswebsite www.bionade-aktion.de hoch. Der Kassenbon darf daneben auch andere Artikel ausweisen und muss auf dem Foto vollständig sichtbar und gut lesbar sein. Auf der Aktionswebsite gibt der Teilnehmer außerdem seine zur Kontaktaufnahme erforderlichen Daten (Name, Vorname, Geburtstag, Postleitzahl und E-Mail-Adresse) an. Der Teilnehmer hat sicherzustellen, dass alle Angaben korrekt und keine Tippfehler vorhanden sind. Durch Anklicken des „Hier Bon hochladen“-Buttons nimmt der Teilnehmer am Gewinnspiel teil.

3.3 Der Teilnehmer erklärt, dass er das für die Teilnahme eingereichte Foto selbst aufgenommen hat, dieses keine Rechte Dritter verletzt und der Original-Kassenbon zum Zweck der Teilnahme am Gewinnspiel vorliegt.

3.4 Der Teilnehmer wird unter Umständen von der Agentur aufgefordert, seine Berechtigung zur Teilnahme am Gewinnspiel nachzuweisen (zum Beispiel durch Übersendung des Original-Kassenbons). Weist der Teilnehmer innerhalb der von der Agentur gesetzten Frist die Teilnahmeberechtigung nicht nach, behält sich die Veranstalterin vor, den Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen.


4 Gewinne und Benachrichtigung

4.1 Unter den Teilnehmern des Gewinnspiels werden die nachfolgenden Gewinne verlost:

4.2 Die Veranstalterin trägt die folgenden Kosten: Kosten für die Alpaka-Wanderung (für zwei Personen) und zwei Übernachtungen inkl. Frühstück im Biohotel Sturm in Mellrichstadt (Rhön) für zwei Personen.

Der Gewinner trägt etwaige Zusatzkosten, wie beispielsweise Kosten für die An- und Abreise sowie weitere Verpflegungskosten.

4.3 Der Gewinner wird am 1. Dezember 2022 per Zufall im Auftrag der Veranstalterin von der Agentur ausgelost und noch am selben Tag von der Agentur über die bei der Teilnahme angegebene E-Mail-Adresse benachrichtigt. Im Falle einer unzustellbaren Gewinnbenachrichtigung sind die Veranstalterin und die Agentur nicht verpflichtet, Nachforschungen anzustellen und können einen neuen Gewinner ermitteln; ein Anspruch auf den Gewinn besteht in diesem Fall nicht.

4.4 Der Gewinner hat nach der Gewinnbenachrichtigung sieben Tage Zeit, sich zurückzumelden und das Wochenende zu wählen. Danach verfällt sein Gewinnanspruch und ein neuer Gewinner wird ermittelt. Anschließend erhält der Gewinner von der Agentur per E-Mail einen Gutschein zur Einlösung des Gewinns an die im Rahmen der Teilnahme angegebene E-Mail-Adresse. Im Falle der Unzustellbarkeit dieser E-Mail sind die Veranstalterin und die Agentur nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen.

4.5 Als Startdatum der Reise kann der Gewinner je nach Verfügbarkeit ein beliebiges Datum wählen, welches bis zu zwölf Monate in der Zukunft liegt – gerechnet ab dem Tag der Gewinnbenachrichtigung. Über die Einzelheiten der Gewinneinlösung wird der Gewinner von der Agentur informiert.

4.6 Der Gewinn ist nicht übertragbar. Die Veranstalterin behält sich das Recht vor, den Gewinn auszutauschen, sofern außerhalb des Einflussbereichs der Veranstalterin liegende Gründe sie dazu zwingen.


5 Ausschluss vom Gewinnspiel

Die Veranstalterin ist ohne Angabe von Gründen berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, wie zum Beispiel bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen (insbesondere bei falschen bzw. unvollständigen Angaben), bei unzulässiger Beeinflussung des Gewinnspiels oder bei Verdacht auf Manipulation. Ggf. kann in diesen Fällen auch nachträglich der Gewinn aberkannt und zurückgefordert werden.


6 Gewährleistung und Haftung

6.1 Die Veranstalterin übernimmt keine Gewährleistung oder Haftung dafür, dass das Gewinnspiel und die dazugehörige Website während des gesamten Veranstaltungszeitraums zur Verfügung stehen und fehlerfrei funktionieren. Die Veranstalterin behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel abzusagen, zu beenden, zu ändern oder ganz oder zeitweise auszusetzen, wenn nicht von ihr zu vertretende Umstände auftreten, die die Integrität des Gewinnspiels gefährden.

6.2 Ferner haftet die Veranstalterin nicht für die Erreichbarkeit des Teilnehmers über dessen E-Mail-Adresse. Es liegt im Verantwortungsbereich des Teilnehmers sicherzustellen, dass die Schreibweise der anzugebenden E-Mail Adresse korrekt ist. Ggf. hat der Teilnehmer seinen Spam-Ordner zu kontrollieren.

6.3 Die Veranstalterin haftet für Schäden des Teilnehmers nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern die Schäden vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden, auf einer schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten beruhen, die Folge einer schuldhaften Verletzung der Gesundheit, des Körpers oder des Lebens sind oder für sie eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz vorgesehen ist. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf und deren Verletzung auf der anderen Seite die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet. Im Übrigen ist eine Haftung der Veranstalterin – unabhängig vom Rechtsgrund – ausgeschlossen.


7 Änderung der Teilnahmebedingungen

Die Veranstalterin behält sich vor, diese Teilnahmebedingungen jederzeit ohne gesonderte Benachrichtigung zu ändern.


8 Beendigung des Gewinnspiels

8.1 Die Veranstalterin behält sich ferner das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

8.2 Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, ist die Veranstalterin berechtigt, von dieser Person den Ersatz des entstandenen Schadens zu verlangen.


9. Datenschutz

9.1 Personenbezogene Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dies ist zur Durchführung des Gewinnspiels erforderlich (zum Beispiel Weitergabe der Daten an eine Agentur, die die Gewinne an die Gewinner versendet). Nach Beendigung des Gewinnspiels werden die personenbezogenen Daten gelöscht. Es wird auf die gesonderten Datenschutzhinweise verwiesen.


10 Rechtliches

10.1 Die Teilnahme am Gewinnspiel unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

10.2 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Ein einklagbarer Anspruch auf die Gewinne besteht nicht.

10.3 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein und/oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Ostheim vor der Rhön, den 1. August 2022